Ansicht umschalten
Avatar von Gast (16461)
  • Gast (16461)

mehr als 1000 Beiträge seit 21.05.2015

Logisch

""Haushalte mit Kindern, egal ob alleinerziehend oder als Paar, haben gegenüber kinderlosen Paaren und Alleinstehenden eine höhere Wahrscheinlichkeit, trotz Arbeit SGB-II-Leistungen beziehen zu müssen""

Das ist selbst bei guter Versorgung mit Kita-, Ganztagsschulen, etc. logisch, es sei denn das Kindergeld würde den Bedarf, der in SGB II für Kinder vorgesehen ist, decken.
Einfachstes Rechnen.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten