Avatar von Gummiadler74
  • Gummiadler74

mehr als 1000 Beiträge seit 13.02.2006

Ähm Moment (Glaubwürdigkeit von Zeugen)

Wer schaut eigentlich beim Ernten immer in den Himmel?
Wer kann in 36 000 ft Höhe Flugzeuge gut unterscheiden?
Und: WIe kann man erst einen Knall hören und danach das Flugzeug in einem Stück sehen.
Und weiter:
Angenommen, die standen direkt unter der Flugbahn (was unwahrscheinlich ist), dann hätte der Knall GANZE 30 Sekunden gebraucht, bis er unten angekommen wäre.

So und fragt man sich mal, wie das zum einen in die Logik der Augenzeugenberichte passt und zum anderen wie glaubwürdig die dabei noch sein können.

Undabhängig von dem Vorfall, wenn die Physik nicht passt, kann der Augenzeugenbericht nur Unfug sein.

Bewerten
- +