Avatar von
  • unbekannter Benutzer

mehr als 1000 Beiträge seit 15.12.2007

MH17 war die angekündigte "häßliche Überraschung" für die Separatisten!

Diese

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42209/1.html

Überraschung ist gemeint. Das Schadensbild an den - dummerweise - ziemlich komplett gebliebenen Cockpitteilen entspricht einem Beschuß mit runden Projektilen und nicht dem einer Zerstörung durch BUK-Trümmerteile. Hier

http://friedensblick.de/12462/abschuss-mh17-spuren-deuten-auf-kugelhagel-von-jagdflugzeug-hin/

gibt es noch ein paar Infos dazu.

Was in der Ukraine ablief, war knapp 300facher Mord - ausgehend von den vom Westen und da insbesondere den USA ins Amt gehievten Faschisten in Kiew und sonst nichts.

Interessant in dem Zusammenhang zwei weitere Dinge: Viele der asiatisch aussehenden Leichen sollen nach Formalien gestunken haben und präsentierte Pässe, die gefunden wurden, waren allesamt gelocht und somit entwertet.

Aus meiner Sicht sollte man ferner MH370 mit in die Gesamtbetrachtung ziehen...

Sven

Bewerten
- +