Avatar von Pragmatiker
  • Pragmatiker

mehr als 1000 Beiträge seit 26.05.2002

Zuerst muss das griechische Primärdefizit weg

Zuerst muss das griechische Primärdefizit weg. Und zwar nicht nur für
ein oder zwei Quartale, sondern nachhaltig. Das heißt der griechische
Staat muss entweder seine Einnahmen erhöhen oder seine Ausgaben
senken oder beides. Erst wenn diese Anpassung nachhaltig erfolgt ist,
lohnt es sich über einen Schuldenerlass zu sprechen. Solange
Griechenland noch immer ein Primärdefizit aufweist, ergibt ein
Schuldenerlass hingegen keinen Sinn. Im Gegenteil: Aktuell sind die
griechischen Schulden das einzige Druckmittel, um Griechenland zum
Abbau des Primärdefizits zu drängen.

Bewerten
- +