Avatar von freudhammer
  • freudhammer

664 Beiträge seit 14.12.2014

Re: Man braucht keine Psychologie um das zu erklären

Ulf (2):

Erinnert deutlich an die DDR 1.0

....oder Gaza.
Sollen wir wirklich über etwas diskutieren, das in allen Gefangenenlagern, Zuchthäusern, Gulags usw. üblich ist? Schießbefehl gibt es sogar an jedem Kasernenzaun und die innerdeutsche Grenze im Kalten Krieg ist von den Siegermächten installiert worden, weder im Osten wie im Westen ist ein relevanter Furz ohne Genehmigung der Besatzer geschehen.

Ich habe in einem eigenen Thread versucht darüber zu reden, welche faschistischen Tendenzen es heute gibt und wie man denen entgegensteuern kann. Leider ist praktisch niemand darauf eingestiegen.

Bewerten
- +
Anzeige