Avatar von Weserpirat
  • Weserpirat

mehr als 1000 Beiträge seit 26.07.2005

Keine Sonderrechte für Ministaaten!

Warum sollten in der EU die Bürger Luxemburgs, Lettlands oder
Sloweniens mehr Gewicht haben als die des Regierungsbezirk Detmold
oder des Bezirks Oberfranken!

Bei den Bundestagswahlkreisen wird auch auf annährend gleiche
Wahlkreisgröße nach Einwohnern geachtet.

Welchen Grund als verschwiegende undemokratische Tricksereien sollte
es geben den "Wahlkreis" Lettland mit ebensoviel Macht auszustatten
wie den "Bundesrepublik Deutschland"?

Niemand hindert ja Ministaaten und deren wenige JEWELIGEN
Repräsentaten sich gemeinsam zu orgnisieren. Zusammen dürfen (
addierte Einwohnerzahl ) Slowenen mit Balten und Luxemburg dann
ebenso "mächtig" sein wie die Niederlande. Oder Polen mit Belgien und
Österreich zusammen wie die BRD, prinzipielle Beispiele!
Bewerten
- +