Avatar von yossarian
  • yossarian

mehr als 1000 Beiträge seit 20.06.2000

Kernunion und Nordischer Rat sind eh' besser

Es gibt ein paar Staaten, die ähnliche volkswirtschaftliche
Basisdaten aufweisen und generell erkennen lassen, daß sie ein
europäisches Projekt wollen. Diese Staaten sind BENELUX, Frankreich,
Deutschland, Italien.

Diese Staaten sollten enger miteinander kooperieren. Denn wenn die
Differenzen nicht so groß sind, dann kommt man sich auch eher näher.

Der Witz ist, daß die EU aufgebläht wurde, ohne Rücksicht auf
Verluste: Schweden und Bulgarien in einem Staatenbund
zusammenzufassen, das kann doch nicht gutgehen. Zu verschieden sind
die Interessen.

Ich denke, man sollte es mit Europa so halten, wie die Skandinavier
mit Skandinavien. Die Skandis haben ihre "Privat-EU", nämlich den
"Nordiska Radet" bzw. den Nordischen Rat. (www.norden.org). In diesem
Gremium - das übrigens noch vor der EG gegründet wurde - kooperieren
die Nordlichter freundlich und erfolgreich miteinander. Seit 1952.
Das funktioniert deswegen, weil man sich in Selbstbeschränkung übt:
Nicht geographische Ausweitung, sondern Intensivierung der
Kooperation stehen im Vordergrund. Also qualitative Verbesserung,
statt quantitative Vergrösserung. Besser klein aber fein, als groß
und dafür scheiße sein.

BENELux, DE, FR, IT: Das kann funktionieren. Vielleicht auch noch
Ösis dazu, schau mer mal. Aber eben nicht vom Ostblock bis nach
Oostende.

mfG, yossarian
Bewerten
- +