Ansicht umschalten
Avatar von hgeiss
  • hgeiss

951 Beiträge seit 06.08.2014

Selbst im gegenwärtigen Wellental blüht die Dummheit und die Menschenverachtung

In zwei niederbayrischen Landkreisen wird die Inzidenz "0" gemeldet. Trotzdem quält die bayrische Staatsregierung die Schulkinder bei Temperaturen über 30 Grad mit Masken. Soviel Dummheit und Menschenverachtung mag man gar nicht glauben. Es hat den Anschein als würden die Kinder als Geiseln gehalten, damit man die Impfkampagne, bzw. die Massenversuche an Menschen weiter durchziehen kann. Und das Traurigste, viele machen noch immer mit, nur um die frühere Freiheiten zurückzubekommen, was sich als Illusion herausstellen dürfte. Aktuell hat die Kanzlerin gesagt, die Pandemie werde erst zu Ende sein, wenn die ganze Welt geimpft sei. Sie wiederholt also das Credo von Bill Gates zu Ostern 2020, das Ganze ist entweder unglaublich einfältig oder ungeheuer menschenverachtend.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (21.06.2021 13:44).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten