Menü
Avatar von Joe77
  • Joe77

mehr als 1000 Beiträge seit 23.11.2000

Re: Warum Blende 2 oder 2,8?

herzbluten schrieb am 12.12.2018 11:37:

Sollte man nicht lieber die maximale Blendenöffnung wählen?
Oder hat das Nachteile?
Oder gibt es schlicht keine Fisheyes mit weniger als 2,8?

Es gibt Objektive, die abgeblendet weniger Abbildungsfehler haben (Koma-Fehler, Kontrast, Schärfe, insbesondere zu den Ecken und Rändern hin).

Es gibt ein Zirkularfischauge von Meike für APS-Systeme und MFT, das tatsächlich Blende 2 hat. Alles andere mir bekannte hat 2,8 oder weniger (bzw. mehr, wenn man die Blendenzahl nimmt).

Bewerten
- +
Anzeige