Menü
Avatar von FotoTux
  • FotoTux

130 Beiträge seit 14.06.2010

Entwicklungszyklen Optik/Feinmechanik vs. Elektronik...

...ich persönlich wäre ja sogar bereit, für einen Leicabody 6000,-€ auszugeben, wenn ich (wie früher) damit rechnen könnte, dass ich in 10 Jahren noch ein Produkt habe, was noch annähernd "State of the Art" ist...
Leider klaffen die Entwicklungszyklen von Feinmechanik/Optik und Elektronik dermaßen auseinander, dass das mit Sicherheit nicht der Fall sein wird...
Ich hatte schon vor Jahren, als Leica die digitale Entwicklung verschlafen hatte und kurz vor der Insolvenz stand, die Idee, dass sie auf Dauer nur eine Chance haben, wenn sie ein modulares System entwickeln - ich glaube es eigentlich immer noch... obwohl es im Augenblick ja nicht so schlecht für sie aussieht - ich bin öfters in Wetzlar und der Leica-Park ist schon beeindruckend...
Wie gesagt, ich wäre bereit viel Geld für eine Leica zu zahlen, wenn ich die Sicherheit hätte, dass mir Leica so alle 5 bis 7 Jahre einen dann aktuellen Sensor einbauen würde - so für 1000,-€ +/- ....

Bewerten
- +
Anzeige