Menü
Avatar von Mario Scholz
  • Mario Scholz

22 Beiträge seit 24.06.2007

Re: Informationen über die weitere Entwicklung

Gingerhead schrieb am 18.07.2019 16:19:

Blöde Frage: Hast Du den Strom etwa während des Blitzens gemessen?

Strom habe ich gar nicht gemessen - sondern Spannung.
Strom ist das, was in einem geschlossenen Stromkreis fließt und wird in Ampere (A) gemessen :)

Gemessen wurde die dauerhaft anliegende Spannung zwischen Zünddraht und den Schutzleiter. Das ist das, was gefährlich sein kann - während der eigentlich Blitzzündung liegt auf dem Zünddraht mMn noch eine wesentlich höhere Spannung.

Nur weil da 230V an der Blitzröhre anliegen, heißt das auch nicht zweifelsfrei, dass der Blitz gefährlich wäre. Das könnte theoretisch auch eine Spannung sein, die bei Berührung sofort zusammenbricht, ohne gefährlich zu werden.
Es kann aber halt genauso gut auch sein, dass das nicht passiert und du tatsächlich fast direkt mit der Netzspannung verbunden bist, dass wäre dann so, als wenn du die Steckdose ausbaust und die blanken Drähte berührst...

Ich bin kein E-Techniker, mehr als rudimentäre Kenntnisse in der Richtung habe ich nicht - wenn 230V von außen berührbar anliegen, geh ich deswegen lieber auf Abstand, sicher ist sicher...

Bewerten
- +
Anzeige