Avatar von M@dm@N
  • M@dm@N

499 Beiträge seit 21.03.2000

Re: Fotographie?

Graf_Hosentrick schrieb am 15.08.2018 22:00:

Oben steht c't Fotografie, vielleicht wäre das Bild besser bei www.grafiker.de aufgehoben?

Das ist einfach nur unglaublich herablassend.

Und warum sieht dann die Kirche, Baum Acker so flach aus? Mir ist schon klar wie das entstanden ist. Ist halt die Frage wie weit man Technik ausreizen kann ohne das es das Bild zerstört.

Flach? Du scheinst noch nicht viele Nachtaufnahmen gesehen zu haben. Verglichen mit den üblichen Aufnahmen hat der Vordergrund hier eigentlich richtig viel Zeichnung. Und das auch nur, weil die Erdfunkstelle im Rücken beleuchtet war. Wenn du allerdings Farben und Details wie an Tag erwartest, das ist nicht möglich.

Mir ist kein so großes Objekt am Sternenhimmel bekannt.

Das Objekt nennt sich Mars und war an dem Tag tatsächlich so prominent zu sehen.

Danke. Hm ja, sieht für mich halt wie ein Fehler aus. Fällt das jetzt runter? Stürzt es in die Bildmitte?

Na wie jetzt? Ist das jetzt wieder die Kritik an der Jury?

Versteh mich bitte nicht falsch - es geht mir nicht um gefallen in erster Linie. Ich weiß wenn man sich für eine Sache begeistert, die ersten Schritte macht und dann kommt so jemand wie ich - das frustriert. Es kam nicht klar heraus das die Kritik in Richtung Jury geht. Mea Culpa.

Die ersten Schritte... Merkst du eigentlich, wie hoch du dich auf's Ross setzt?

Fassen wir mal zusammen: Fotografie ist es nur Out of Cam. Und zwar am besten analog. Eigentlich nur auf dem Negativ.

Bewerten
- +