Menü
Avatar von T-Konto
  • T-Konto

325 Beiträge seit 10.02.2019

Wirklich noch ein weiterer Bajonett-Standard aus dem Hause Canon?

So haben wir bei den Kompakten nun das EF-M-Bajonett (ok, gibt nen Adapater von EF-S auf EF-M) und das neue RF-Bajonett. Vermutlich nicht kompatibel bzw. gleichgroß? Bei des EOS Serie das EF-S-Bajonett. Und klar nehme ich gerne auf Reisen bzw. Wanderungen eine kleine Kamera. Aber beim EF-M-Bajonett war mir die Objektivauswahl nicht breit genug und es hat sich natürlich auch nicht viel getan. Und mit Adapter kann ich gleich meine Einsteiger EOS wieder mitnehmen ;)

Da ich vermute das der Markt für Kamers mit Wechselobjektiven immer kleiner wird, wäre es schön, wenn zumindest ein Hersteller nicht x verschiedene Bajonett-Standards hätte. So wird sich der Neukunde auch eher ägern. Mag er das Hobby und möchte auf einen bessere Kamera umsteigen wird es schnell ein richtig teurer Wechsel.

Ist das bei anderen Herstellern auch so?

Bewerten
- +
Anzeige