Menü
Avatar von bgks
  • bgks

mehr als 1000 Beiträge seit 10.02.2003

»Hersteller begründet das mit einem veränderten Kaufverhalten«

Der Hersteller begründet das mit einem veränderten Kaufverhalten. So würden sich ambitionierte Amateurfotografen mittlerweile für spiegellose Systemkameras entscheiden, die andere Hersteller erfolgreich im Markt platziert hätten.

Na, da wird wohl vermieden, den Teufel beim Namen zu nennen: Die 1000 Euro, die fürs "Smartphone" mit integrierter Knipse ausgegeben wurden, lassen sich nur einmal ausgeben. Bis der ambitionierte Smartphone-Knipser sicher ist, welche Wünsche auch die teuerste Smartphone-Knipse offen lässt, gibt's schon wieder eine neue Smartphone-Knipse, und die nächsten 1000 Euro sind weg.

Bewerten
- +
Anzeige