Avatar von flack
  • flack

mehr als 1000 Beiträge seit 17.07.2000

Leseerleichterung

Ich fände es sehr nett, wenn ich gleich in der Überschrift eine Pressemitteilung
des Herstellers von einem redaktionellen Artikel unterscheiden könnte.

Vielleicht könnte auch Heise sich an den Usus andere, seriöserer Verlage gewöhnen?

Wenn der Artikel mit vollem "Vorname Nachname" des Autors gekennzeichnet ist.
dann ist dieser stolz auf seinen Artikel, weil er ehrliche journalistische Arbeit enthält.
Steht der Autor nur als "V. K." weiss ich als Leser:
Lohnt das lesen eher nicht, da nur Pressmitteilung "Wir brauchen die Klicks".
Und bei "V.Nachname" ist es etwas mehr als nur Pressemitteilung.

Aber ich fürchte, das würde dem Klick-baiting des @Heise-Verlages widersprechen, oder?

Bewerten
- +