Menü
Avatar von /Rak
  • /Rak

mehr als 1000 Beiträge seit 26.10.2001

Re: Vermeiden stürzender Linien

S-Talker schrieb am 23.04.2019 13:01:

/Rak schrieb am 22.04.2019 13:38:

zabma schrieb am 22.04.2019 09:52:

Ich weiss auch gar nicht, warum stürzende Linien so oft als Problem gesehen werden. Ich finde, die geben Motiven oft eine schöne Dynamik. Und sind nunmal die „natürliche“ Art wie Geometrien im Weitwinkel abgebildet werden.

stürzende Linien entsprechen nicht dem Eindruck, den das Gehirn beim Anblick eines Kirchturms von unten vermittelt.

Das beantwortet dennoch nicht die Frage, warum man es vermeiden sollte. Wenn wir mit Fotos nur genau das wiedergeben, was das Gehirn und das Auge auch sehen, wäre Fotografie verdammt langweilig. Langzeitbelichtungen gäbe es dann übrigens gar nicht.

Zu behaupten man müsse stürzenden Linien vermeiden wäre genauso wie: Portraits immer mit offener Blende, Landschaft immer mit Weitwinkel, Street immer Schwarz/Weiß.

Man muss stürzende Linien nicht vermeiden.
Aber oft wirken sie leider doch sehr störend, denn sie verkürzen die Perspektive. Und damit wirkt das Bild lang nicht so eindrucksvoll wie das Gebäude im Original, wenn man vor ihm steht.

Bewerten
- +
Anzeige