Menü
Avatar von nico.trinkhaus
  • nico.trinkhaus

1 Beitrag seit 24.09.2016

Re: Willkommen im Abmahnklub der erfolglosen Foto-Wannabies. ...

Ach weißt Du, anonym im Internet kann jeder. Du bist herzlich eingeladen auf der photokina mal vorbeizukommen, denn aus dem Kurzinterview selbst kommt nicht alles raus, was wir machen.

Ich bin selbst auch bei Freelens. Nur bringt mir der Rechtsschutz leider nicht viel. Ich musste bisher 34.000 URLs finden auf denen meine Bilder genutzt werden - und ich bin kein Stock Fotograf. Du kannst ja mal versuchen bei Freelens 2500 europäische, kommerzielle Urheberrechtsverletzungen einzureichen. Denn soviel ist es bei mir, und das sind z.B. große Hotelketten, weltbekannte Reiseagenturen und viele andere respektierte Firmen.

Deswegen habe ich PhotoClaim überhaupt gegründet, denn die Erfahrungen die ich im Kampf gegen Bilderklau gemacht habe, möchte ich anderen Fotografen weitergehen. Wer zu uns an den Stand kommt, wird sehen, dass ich das auch gratis mache. In Deutschland ist das ganze kein Thema mehr, aber im Ausland ist das viel komplexer. Bei uns kostet nur das Komplettpaket, was sich in erster Linie an erfolgreiche Fotografen wendet, die gar keine Zeit haben sich mit diesem Thema zu beschäftigen.

Viele Fotografen müssen schlicht ihre Kunden schützen, denn die bezahlen gutes Geld für die Fotos und möchten nicht, dass ihre Wettbewerber diese für umsonst nutzen können. Wer nicht gegen Bilderklau vorgeht, tut seinen Kunden keinen gefallen. Und das sollte für jeden gewerblichen Fotografen das höchste Gut sein.

Bewerten
- +
Anzeige