Menü
Avatar von NoMenNo
  • NoMenNo

637 Beiträge seit 16.09.2015

ISO 1600, 1s, F6,4, 129mm

Ich habe den Rotmond 2015 mit folgenden Einstellungen Fotografiert:

ISO 1600,
Belichtung 1s,
Blende F6,4,
Brennweite 129mm

Mit einer ganz normalen Digiknippse. Der Mond ist recht dunkel geworden und deutlich unscharf. Die Kamera war eindeutig weit über Ihre Grenzen hinaus.

Wer den Mond Fotografieren möchte kann die obigen Einstellungen verwenden, oder aber noch 1 bis 2 Stufen mehr Licht ins Bild bringen. Aber das ist schwer, denn noch mehr ISO oder noch mehr Belichtung wird das Foto nur noch schlechter machen. Also man braucht ein gutes Objektiv.

Bewerten
- +
Anzeige