Avatar von Die gute alte D-Mark
  • Die gute alte D-Mark

mehr als 1000 Beiträge seit 23.01.2004

Re: Hoffentlich vergessen sie die Ergonomie nicht

keine_eile schrieb am 16.08.2018 14:14:

Dass es sich bei den Unterschieden zwischen MFT, APS-C und Kleinbild um physikalische Fakten handelt, sollte man im Auge behalten. Fakten lassen sich nun einmal nicht diskutieren, sondern müssen anerkannt werden.

Das ist vollkommen richtig.

Aber Du wirst ebenfalls anerkennen, daß es schon nicht ganz unwichtig ist, inwiefern sich diese (ausdrücklich unbestrittenen) Fakten auch tatsächlich in besseren Bildern niederschlagen.

Und da wird die Luft erfahrungsgemäß dünn. Astrofotografie und vielleicht noch sehr schneller Sport, wobei das eigentlich auch schon nicht mehr stimmt. In praktisch allen anderen Bereichen (Landschaft, Architektur, Portrait, Hochzeit etc. etc.) befinden wir uns mittlerweile in Richtung Esoterik, es wird nach irgendwelchem Rauschen in der 100%-Ansicht gesucht und das bei Auflösungen die für Plakate reichen würden. Oder es werden Aufnahmesituationen herbeiphantasiert, die in der Praxis schlicht nicht vorkommen.

Aber klar, es kann nicht sein was nicht sein darf …

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (16.08.2018 19:09).

Bewerten
- +