Menü
Avatar von keine_eile
  • keine_eile

mehr als 1000 Beiträge seit 29.06.2018

Re: der einzige Grund sich für Nikon zu entscheiden fällt damit weg

Ich hatte geschrieben: "Endlich kann man sich vom Zwang der Hersteller frei machen, den diese uns mit ihrem jeweils anderen Bajonett aufzuzwingen versuchen."

Darauf kam der nicht von Kenntnis getrübte Kommentar: "Träume weiter"

Die Vielzahl der Adapter, die es bereits gibt, unterstützt doch die ungebremste Nutzung aller möglichen Objektive an der DSLM. Das ist doch wohl unbestritten.

Dass Sony ein Newcommer oder Verlierer sei, ist doch nur der Überheblichkeit von Nikon und Canon geschuldet. Nikon kann ohne die Sensoren von Sony keine Kamera erfolgreich am Markt positionieren. Canon kann ohne die Unterstützung durch Sony keine wirklich guten Sensoren präsentieren.
Dass Sony kein Geheimniskrämer ist und sich fair für die Unterstützung durch Fremdobjektive öffnet ist auf jeden Fall sehr positiv.
Die Abschottung der beiden anderen ist nicht akzeptabel und gehört daher auch niemals durch Kauf von deren Produkten unterstützt.

Ich werde so ein Verhalten - ohne über die Beweggründe wild zu spekulieren - mit keinem Cent unterstützen. Wer sich abschottet und so den Fotografen willentlich schadet, gehört von selbstverständlich Fotografen ausgeschlossen. Ich unterstütze doch niemanden, der mir durch selbstherrliche Abschottung Schaden zufügt. Dann wäre ich doch mit dem bekannten Klammersack gepudert.

Alles was proprietär und nicht offen ist, wird von mir nicht unterstützt!

Bewerten
- +
Anzeige