Avatar von Laury
  • Laury

mehr als 1000 Beiträge seit 07.03.2006

Re: der einzige Grund sich für Nikon zu entscheiden fällt damit weg

keine_eile schrieb am 10.08.2018 12:23:

Wer sich abschottet und so den Fotografen willentlich schadet, gehört von selbstverständlich Fotografen ausgeschlossen. Ich unterstütze doch niemanden, der mir durch selbstherrliche Abschottung Schaden zufügt. Dann wäre ich doch mit dem bekannten Klammersack gepudert.

Alles was proprietär und nicht offen ist, wird von mir nicht unterstützt!

Wenn du dir das leisten kannst oder willst mit deinem Konsumverhalten Wirtschaftspolitik zu betreiben, dann bleibt dir das natürlich unbenommen. Aber wenn es um das Fotogerät geht, und du sogar dein Geld damit verdienen musst, dann führte bis vor kurzem kaum ein Weg an den Platzhirschen vorbei. Und ausgerechnet Sony als Unternehmen der offenen Standards zu nehmen, entbehrt nicht einer gewissen Komik. Die werden die ersten sein, die den Sack zu machen, wenn es ihnen nutzt. Zumindest nach den Erfahrungen der letzten Jahrzehnte.

Warum bist du eigentlich nicht bei mFT mit deiner Einstellung? Das ist doch das viel offenere System? Oder Pentax K? Letzteres seit Jahrzehnten offen. Das wäre doch mal eine Unterstützung wert.

Bewerten
- +