Menü
Avatar von rd
  • rd

mehr als 1000 Beiträge seit 07.04.2000

Canons neue Modellbezeichnungen nerven

Schon bei der M-Serie wurden die Bezeichnungen so gewählt, dass die Verbraucher daraus eigentlich nichts mehr ablesen können.

R und RP sind da genauso.

Es wäre doch schon gewesen, wie in der Vergangenheit von der Modellbezeichnung auf die Klasse und damit die Ausstattung schließen zu können.

Ach ja, schon die R ist m.E. ein Einsteigermodell, entsprechend einer 6D. Die RP ist jetzt halt Super-Einsteiger. Auf eine Spiegellose, die eine 5er oder 1er ablösen könnte, wartet man weiter.

Bewerten
- +
Anzeige