Menü
Avatar von /Rak
  • /Rak

mehr als 1000 Beiträge seit 26.10.2001

Was taugt denn der EVF der EOS RP?

Dass er als XGA (1024x768px) keine all zu gute Auflösung hat ist klar, ist ja auch eine "Einsteiger" Vollformat-Kamera.
Aber wie schaut es bei den anderen Aspekten aus, z.B. beim Input Lag?

Da lag canon bei vielen Modellen deutlich hinter z.B. Sony, wo eine Canon EOS M5 böse ruckelt beim Schwenken, da macht eine A7RII zwar immer noch sichtbare Ruckler - aber ein dennoch "gleichmäßigeres" Bild. Dito bei der Zeitvezögerung zwischen dem, was vor der Linse passiert und dem, was im EVF passiert, da hatten mich die Canon bisher auch nicht überzeugt. (die Spiegellosen Nikons allerdings auch nicht wirklich...).
Mit Exposure Preview wird das ganze dann noch ein bisschen schlimmer...

und: Wie dunkel geht der EVF?
Gerade bei Nacht nervt es, wenn der EVF viel zu hell ist - dann ist man erst mal wieder 30s bis 40s "blind"...

Bewerten
- +
Anzeige