Avatar von Prokrastes
  • Prokrastes

mehr als 1000 Beiträge seit 06.07.2005

Wenn nur die Kommentare der Photographen selbst nicht wären

So ein Geschwurbel wie das beim Fischkutter nimmt einem jede Lust, das Bild auf sich wirken zu lassen.

Nein, es ist völlig überflüssig, daß die Komposition beschrieben wird; Witze werden durch Erklärungen auch nicht besser. Das muss der Betrachter selbst sehen, selbst erkennen, und sich nicht durch den Photographen an die Hand nehmen lassen, der sein Bild erklärt.

Angaben über Ort, Zeit, etwaige Besonderheiten und gegebenenfalls eingesetzte Technik reichen.

Bewerten
- +