Menü
Avatar von HNMatze
  • HNMatze

mehr als 1000 Beiträge seit 07.03.2003

Warum sinken die Preise für DSLR kaum?

Ich dachte so in meiner jugendlichen Naivität, dass ich mir für
Regenwetter einfach eine alte DSLR hole. Die muss nicht viel können;
Baujahr 2003 mit 6MP sollte doch nur n paar Taler kosten. Dafür kann
ich dann bei Regen, Schnee und Sturm nach draußen.

Falsch gedacht. Selbst total veraltete Geräte, mit 3MP kosten noch
weit über 150 EUR. Ein brauchbares Modell z.B. EOS300D fängt bei 200
EUR an...ohne Objektiv. Die 350er kosten fast so viel, wie eine
1000D.

Wie kann es sein, dass bei der schnellen Entwicklung und dem
Wertverlust bei Elektronik.. Kameras von 2004 fast so viel Kosten wie
solche von 2010???

*m*

Bewerten
- +
Anzeige