Menü
Avatar von txgx
  • txgx

3 Beiträge seit 29.04.2010

Qualität der Beiträge

Grundsätzlich finde ich Wettbewerbe spannend und attraktiv. Es ist
eine Chance, sich mal auszuprobieren, herauszufordern und kreativ an
die Gestaltung eines Themas zu gehen. Gut bei c't finde ich die
Limitierung auf ein Foto, da bedarf es schon einer wirklich
qualitativen Auswahl seiner eigenen Bilder. Deshalb beteilige ich
mich auch zeitweise nicht am Wettbewerb, weil diese Qualität bei
manchen Bildern von mir in meinen Augen nicht da ist.

Wenn ich nun aber sehe, was zum Thema Wasser da hochgeladen wird und
auf Bewertung wartet, dann schauderts mich. Grundlegendes Verständnis
von Bildgestaltung, Kamerabedienung und Bearbeitung sollte doch
wenigstens vorhanden sein. Stattdessen gibt es Unmengen an Fotos, die
den Schnappschussstatus längst nicht erreichen. Schiefe Horizonte,
überstrahlte Wasserflächen, verwackelte Aufnahmen, flaue Belichtung,
ein mal eben geschossenes Hochwasserfoto vor der Haustür, schlechte
Umsetzungen, furchtbare bis gar keine Bildschnitte,
Themenverfehlungen ... Grausam. Im Endfeffekt setzen sich hier vier
oder fünf Fotos wirklich von der Masse ab und mich sollte wundern,
wenn nicht genau diese Bilder ganz weit vorne landen. Ich meine, dies
ist ein Wettbewerb! Ich meld mich doch auch nicht zur Winterolympiade
an, wenn ich nur Schlitten fahren kann. Dabei sein ist alles, das
zählt da eher nicht. 

Schade für die Zeit, die für die Bewertung drauf geht. Schade für all
jene, die ernsthaft mit ihrem Fotos an diesem Wettbewerb teilnehmen.
Ich würde mir wünschen, dass manch einer vor dem Upload mal eine
Qualitätskontrolle seiner Bilder betreibt. Es gibt auch kostenlose
Foren, wo man versuchsweise mal einen Upload wagen kann, um zu sehen,
wie das Bild ankommt. 

In der Hoffnung auf Qualitätssteigerung.

Schöne Grüße.
Thorsten
Bewerten
- +
Anzeige