Avatar von KC85
  • KC85

9 Beiträge seit 08.09.2001

Preiswerter Office PC (c't 04/2019) und (kein) SATA-LPM-Patch?

Hallo, im Artikel "Intel-RST- oder MS-AHCI-Treiber für SATA?" (24/2016)https://www.heise.de/select/ct/2016/24/1479572488377339
wird empfohlen den Windows Treiber zu verwenden aber diesen zu patchen um die Stromaufnahme zu optimieren. Warum ist das kein Thema für den B450 / Athlon PC?

Ich habe den SATA-LPM-Patch bei mir versucht anzuwenden, das hat nichts gebracht, d.h. nach reboot ist immer noch "0x00000001" gesetzt.

Danke und Grüße!

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (03.06.2019 19:17).

Bewerten
- +
Anzeige