Avatar von Rheb222
  • Rheb222

16 Beiträge seit 15.01.2015

QuadCore-PC aus c't 1/15 BIOS-Fehler beim Hochfahren

Hallo,
seit ca. 4 Jahren läuft das o.g. System bei mir problemlos. Leider kommt seit gestern beim Start ein BIOS-Fehler (Fan Fehler), läuft dann aber nach Neustart. Ich habe jetzt die Minimaldrehzahl auf 200 Umdrehungen heruntergesetzt, ich hoffe das beseitigt den Fehler.
Allerdings ist mir aufgefallen, daß das Datum auf den 01.01.2009 heruntergesetzt wurde.
Das erinnert mich an meinen Altrechner vor vielen Jahren, wo das Problem nach ein paar Tagen Stillstand auftrat und die Stützbatterie fürs BIOS wohl hinüber war.
Der Rechner wird nach dem Ausschalten mittels "Hauptschalter" an der Steckdosenleiste komplett vom Netz getrennt.
Das Problem trat zuerst nach dem Neustart aus linux auf, mittlerweile aber auch aus W7 auf.
Meine Fragen:
Hat das Mainboard nach ca. 4 Jahren Nutzung seine Endlebensdauer erreicht oder liegt der Fehler evtl. woanders?
Gibt es auf dem Mainboard noch eine Stützbatterie und läßt sie sich austauschen?

Das System ständig im Ruhezustand zu halten wäre allerdings die allerletzte Option.

V.G.

Bewerten
- +