Avatar von Irid
  • Irid

mehr als 1000 Beiträge seit 20.03.2018

Re: 7-Watt-Mini - Elektr. Leistungsaufnahme im Leerlauf mit alternativen Prozess

lagrimo schrieb am 09.04.2021 11:02:

1. Wie lassen sich die beiden Intel-Prozessoren (i3-10100 und i5-10400) sinnvoll mit den AMD-Prozessoren (3200G, Ryzen 3 Pro 4350G und Ryzen 5 Pro 4650G)?

Die 4xxx AMD CPUs sind bei Programmen etwas schneller als die Intel Versionen, aber auch teurer. Zudem ist die GPU bei den AMD CPUs leistungsfähiger.
Zum Strombedarf kann ich nichts sagen, der dürfte aber ähnlich sein.

2. Benötige ich zur Nachrüstung von WLAN mittels (Intel Wi-Fi 6 AX200-)WLAN-Adapter zusätzlich das in der Liste enthaltene ASRock DeskMini WiFi Kit (wegen der Antennen)?

Jein. Die Antennen vom WIFI-Kit benötigen Sie nicht unbeding. Allerdings brauchen Sie zwingend Antennen, die einerseits an den WIFI-Controller angeschlossen werden und andererseits außerhalb des Gehäuses platziert werden (wegen der Abschirmung). Für die Setantennen sind am Gehäuse aufdrückbare Bohrungen vorgesehen. Bei anderen Antennen muss im gegebenefalls einfach das Kabel durch ein Loch geführt werden.

3. Hat jemand eine der in der c't 6/21 S. 76 genannten Varianten mal nachgebaut und im Dauerbetrieb laufen? Würde mich interessieren, wie die Erfahrungen sind.

Ich habe nur einen Deskmini mit Ryzen 3 3200G in Betrieb - der funktioniert zu meiner vollen Zufriedenheit.

Bewerten
- +