Avatar von Quadratschädel
  • Quadratschädel

mehr als 1000 Beiträge seit 31.10.2015

Re: Betriebssystem

Buttercremetorte schrieb am 11.12.2018 15:52:

Quadratschädel schrieb am 11.12.2018 15:26:

man sollte besser linux installieren.

Ich hatte gehofft, dass wir ohne diese Diskussion auskommen.

hey, was hast du erwartet? das hier ist das heise-forum! :-P :-D

Mich interessiert wirklich, ob Windows 10 Pro for Workstation nicht die bessere Wahl gegenüber Windows 10 Home ist.

i.d.r. wird man windows 10 pro auf dem heimischen pc nicht benötigen. siehe auch:

https://www.microsoft.com/de-de/windows/compare

weil windows 10 home inszwischen bis zu 128 gb auf 64-bit-systemen unterstützt, sollte es auch für gut ausgestattete workstations ausreichen.

Aber da du Linux erwähnt hast.
Welche Distribution sollte es denn sein? Für den 16 Core-Rechner?

jede aktuelle linux-distribution wird auf der maschine laufen. die frage ist also, was du damit machen möchtest, welchen paketmanager du bevorzugst und welchen desktopmanager du gewöhnt bist. wieviele cpus oder cores die machine hat, ist linux vollkommen egal (solange du einen smp-kernel verwendest, was heute standard ist).

Bewerten
- +
Anzeige