Avatar von nexpert
  • nexpert

1 Beitrag seit 05.08.2016

Re: Sorry, aber ich bin da machtlos

Sven Anders schrieb am 17.04.2015 08:20:

Woher weiß ich denn als Kunde ob die Farbe nun dunkel oder hellblau ist, und ob Samsung abgerundete Ecken benutzt?

Wenn ich nach: "samsung akku fälschung erkennen" suche, finde ich zwar viele Artikel und Forenbeiträge aber der Hersteller taucht in den Suchergebnissen nicht auf.

Das Argument: "Kaufe teuer, dann ist es original" finde ich sehr seltsam. Wenn das alle Kunden so machen, dann werden die Kriminellen den Akku halt für 2 Euro herstellen und für 30 Euro verkaufen. Und es gibt dann auch keinen Wettbewerb mehr zwischen den Händlern.

Ich wünsche mir von den Herstellern von Akkus eine Webseite für den Endverbraucher wo alle Merkmale stehen um Fälschungen zu erkennen. Ich hatte mich mal an einen Hersteller gewand wegen einer Fälschung, ich hab Fotos hingeschickt. Die Aussage die ich per Mail zurück bekam war: "wissen wir auch nicht ob das Gerät Original ist".

Ganz einfach: bei samsung.de nach einem Händler in der Umgebung suchen, falls man den Akku bei Samsung direkt nicht mehr bekommt.

Bewerten
- +
Anzeige