Avatar von Nobody is Perfect
  • Nobody is Perfect

mehr als 1000 Beiträge seit 23.06.2003

Beispiel: Unterschied TK Unternehmen und WhatsApp

Wenn ich als Kunde von TK Unternehmen A einen Teilnehmer in TK Unternehmen B an bekommt dieses nur die Nummer übertragenen auch nur dann wenn der Teilnehmer angerufen wird.

Bei WhatsApp muss ein Teilnehmer nur meinen Namen und Nummer ins Adressbuch eintragen und ohne das er mich anruft und ich überhaupt Kunde von WhatsApp bin bekommt Whatsapp meine Daten. Weiterhin wird anderen Kontakten in seinem AB meine Kontakt vorgeschlagen. GGFs möchte ich nicht das dieser Kontakt nach aussen kommuniziert wird, z.B. wenn dies ein Arzt ist.

Ich befürworte daher das DSGVO zu 100%. Es ist auch ein Unding das über WhatsApp und Facebook private Dinge wie z.b. Fotos übermittelt werden. Daten in einem Profil/Gruppe bleiben erhalten und auch ein Neuzugang in einer Gruppe kann auf alte Daten zugreifen obwohl ich oder ein andere Nutzer dies nicht wollen. Bei solchen Konstellationen verliert man die Kontrolle über seine eigenen Daten und daher finde ich die neue Situation sehr gut.

Bewerten
- +
Anzeige