Avatar von whocares81
  • whocares81

19 Beiträge seit 22.05.2018

Frage zu Platzhalter-Seiten bei Webhostern

folgendes Szenario:

ich habe eine Domain bei einem großen deutsche Webhoster. Eine Website habe ich nicht und werde ich in naher Zukunft auch nicht haben, denn ich nutze z.Zt. nur die Mailfunktionen des Pakets.
Ruft man nun meine Domain auf, erscheint eine Platzhalter-Seite. Dort steht u.a. ein Hinweis, dass diese Domain gerade registriert wurde. Des Weiteren wird, wenn ich das richtig sehe, Werbung geschaltet (über sedoparking.com).
Außerdem werden in einem Logs-Verzeichnis die IP-Adressen von Besuchern gespeichert (und erst nach 7 Tagen anonymisiert, wenn ich das richtig sehe). Ich habe keine Möglichkeit gefunden, dieses Logging zu deaktivieren oder von vornherein anonymisiert zu tun.
Meine Frage unter Maßgabe der DSGVO: Bin ich in der Pflicht, hier irgendwas zu tun, bspw. die Distanzierung zu der geschalteten Werbung? Wobei die Seite ja nicht mehr existiert, sobald ich eine eigene Seite einrichte. Das ist ja das absurde.

Bewerten
- +
Anzeige