Avatar von Chonhulio
  • Chonhulio

mehr als 1000 Beiträge seit 25.08.2000

Re: Probleme mit copy on write:

Wenn man die übliche Sequenz open-write-close-rename verwendet hat
man auch mit btrfs/ZFS eine vollständige Kopie der Daten.

Freier Speicherplatz ist tatsächlich ein komplexeres Thema, aber so
einfach wie du es darstellst ist es ja auch auf klassischen
Dateisystemen nicht (sparse files, Hardlinks, etc.) Es ist also eher
so, dass ein eh schon ziemlich komplexes Thema nur ein kleines
bisschen komplexer wird ;-)

Ansonsten sind alte Versionen der Daten ja grundsätzlich verwerfbar
und werden ohne Nachfrage überschrieben - so lange sie nicht explizit
vom Benutzer in einen "snapshot" aufgenommen wurden.


Bewerten
- +
Anzeige