Avatar von Norbert Griese

mehr als 1000 Beiträge seit 03.12.2002

Das Problem liegt nicht primär bei der Firma

Überall auf der Welt steigen die Löhne durch Industrialisierung an - bei 6.50 Dollar pro Stunde etwa denkt so eine Firma (derzeit) über eine Produktionsverlagerung nach.

D.h., in diesem Gebiet ist der Lohn in der Regel niedriger. Dafür kann aber der chinesische Fertiger nichts - er hat ja nicht deshalb genügend Arbeitnehmer, weil er so schlecht zahlt.

Der deutsche Spargelbauer, der ausländische Kräfte nach Deutschland lockt, weil hier in D niemand für so wenig Lohn so hart arbeiten mag, ist genau so ein Beispiel.

norbert

Bewerten
- +