Avatar von Computeropa
  • Computeropa

859 Beiträge seit 22.06.2012

Foxconn ist taiwanesisch, das ist zwar auch chinesisch aber...

Foxconn sind eigentlich die grössten Rosinenpicker. Im Gegensatz zu vielen Festland-China-Firmen sitzt deren Hauptsitz in der Republik China. Es traut sich zwar leider niemand aus wirtschaftlichen Gründen das beim Namen zu nennen aber es ist die Republik China (wir nennen es nur Taiwan um es sich nicht mit der Volksrepublik China zu verscherzen).

Und es hat natürlich einen Grund warum die Hauptkonten und die Hauptentscheidungen alle in Taipeh getroffen werden und nicht in Shenzen.

Bewerten
- +