Avatar von Archeon
  • Archeon

31 Beiträge seit 09.09.2001

Eine Webbetreiber drohte mit der Scientology und ihren Anwälten

Vor gut 6 Monaten bin ich selber auf einer Betrügerfirma
reingefallen,diese hatte mir auch eine Rechnung nach 14 Tagen
Zugesendet und von den 189Euro stand nix in der AGB. Nachdem ich den
geschrieben habe, das ich nix zahlen würde, weil ich von Kostenlosen
gelesen hätte, wurde in der Woche auch noch auf deren Seite die AGB
geändert. Nur diese Betreiber drohte mit der Scientology mich
Zahlunggefügig zu machen. Er wäre selber ein Hochrangiger OT und
unter ihm würde es kein wiederstand geben. Nebenbei würde viel
Anwälte zu Organisation gehören und es würde leicht sein mein Leben
zu ruinieren.
Ich sollte Zahlen und mich freiwillig bei der Organisation eintragen.
Ich habe diese Email dann zum BKA weitergeleitet. Bis jetzt habe ich
ruhe.
Grund: Mein Aliasnamen hatte ich danach auch gelöscht!

Bewerten
- +
Anzeige