Avatar von cran
  • cran

454 Beiträge seit 14.04.2000

Re: Kurz gesagt: Wlan und auch 3D geht immer noch nicht.

Joachim Durchholz schrieb am 10. Mai 2011 13:07

> cran schrieb am 23. Februar 2011 07:38

> > Linux auf dem Desktop: nein danke, denn
> > auf dem Desktop kann man mit den Debian/GNU/OSS-Werten nicht punkten.

> Du hast einfach nur Pech mit Linux und Glück mit Windows gehabt.

Eher mit beidem :)

> Bei mir war's umgekehrt.
> Ich werde das nie vergessen, wie die Treiberinstallation für Windows
> darauf bestand, Italienisch zu sprechen. Manche Treiberkomponenten
> ließ man auch echt besser uninstalliert, mit denen lief das
> Motherboard instabil.

Ich denke, solche Erfahrungen macht man mit allen Systemen früher
oder später mal. Außer solche, bei denen man bei der Hardware ohnehin
keine große Auswahl hat.

> Linux-Treiber haben übrigens einen großen Vorteil: Sie sind viel,
> viel langzeitstabiler.

Außer der Kernel-Olymp entscheidet z. B, dass AVM plötzlich böse ist,
macht die Treiber kaputt AVM-Hardware wird nutzlos. Jaja, AVM ist
Schuld. Dennoch vollkommen an der Realität vorbei sowas. Mögen manche
ja cool finden, den Kampf gegen die bösen closed-source Firmen, aber
vergrault halt nen Haufen User.

> Zur Zeit kriegt man wohl jede Menge HP-Farbdrucker billig
> nachgeworfen, weil es keine W7-kompatiblen Treiber dafür mehr gibt.
> Die Linuxer freuen sich, hplip funktioniert mit denen immer noch und
> wird das auch in zehn Jahren noch tun.

Wie mein kleiner Bruder, der musste auch immer meine alten Hosen
auftragen :)

Bewerten
- +
Anzeige