Avatar von Joachim Durchholz

mehr als 1000 Beiträge seit 26.09.2005

Re: Kurz gesagt: Wlan und auch 3D geht immer noch nicht.

cran schrieb am 10. Mai 2011 17:59

> > Linux-Treiber haben übrigens einen großen Vorteil: Sie sind viel,
> > viel langzeitstabiler.

> Außer der Kernel-Olymp entscheidet z. B, dass AVM plötzlich böse ist,
> macht die Treiber kaputt AVM-Hardware wird nutzlos.

So plötzlich war das gar nicht, sie haben ja schon vorher gemotzt.
Als AVM dann gar nicht einlenken wollte, waren sie eben draußen

Ist bei Windows-Hardware gar nicht anders. Wer es sich mit MS
verdirbt, kriegt auch keinen ordentlichen Support mehr und ist dann
eben draußen.

> Jaja, AVM ist
> Schuld. Dennoch vollkommen an der Realität vorbei sowas. Mögen manche
> ja cool finden, den Kampf gegen die bösen closed-source Firmen, aber
> vergrault halt nen Haufen User.

Und bei MS ist es halt der Kampf gegen die bösen
andere-Hersteller-Unterstützer, der dann die Windows-Nutzer
vergrault.
(Oder eben nicht vergrault. Ich halte das mit dem Vergraulen ohnehin
für FUD.)

Bewerten
- +
Anzeige