Avatar von Adkno
  • Adkno

1 Beitrag seit 18.12.2015

Re: Ganz schwach liebe c't

ichfragmalso schrieb am 13.12.2015 06:17:

Früher war der heise Verlag mal einer der letzten deutschen Verlage, die sich dem umgreifenden Gesinnungs- und Betroffenheitsjournalismus entgegengestellt haben, und völlig richtig argumentiert haben, dass die amerikanische Verfassung auch die deutsche Meinungsfreiheit schützt; und wenn sie es nicht tut, dann zumindest tun sollte.
http://www.heise.de/tp/artikel/45/45960/1.html

Ich stimme ihnen zu. Dieser einseitige politisch korrekte Beitrag der c`t hat mich bewogen die c`t in Zukunft links liegen zu lassen. Der deutsche Journalismus baut sich weiter ab. Wäre der "Hate Speech" Artikel ausgewogen dann hätte man sich nicht auf "Rechtsextreme" beschränkt. Es kommt noch schlimmer, da man berechtigte Kritik an Flüchtlingen bzw. der Einheitsparteipolitik von CDU - LINKE als "Hate Speech" unterstellt.

Bewerten
- +
Anzeige