Avatar von schnullo
  • schnullo

16 Beiträge seit 10.07.2003

Ich hätte da mal ne ganz allgemein Frage???

Tach Zusammen,

bei allen Beiträgen zu diesem Thema frage ich mich,
woran wird denn die Verletzung der Rechte festgemacht?

Wenn ich eine Datei in eine Tauschbörse packe, die
Madonna_Bla_Bla_neues Lied.mp3 als Namen hat - bin ich dann schon
Rechteverletzer, unabhängig vom Inhalt der Datei?

Wenn jemand ein komplettes CD Image als P2P Download anbietet - muss
dann nicht die Datei einmal komplett von dem betroffenen Client
geladen werden um zu beweisen, dass hier nicht nur jemand viel
Fantasie bei der Namensvergabe eine Images der FotoCD vom letzten
Urlaub hatte?

Wenn mein P2P Client beim Download Teile der Datei zum Upload
bereitstellt - verletze ich dann Rechte? Der Dateiteil auf meinem
Rechner stellt ja wahrscheinlich während des Downloads kein
abspielbares Musikstück dar. Ab wann handelt es sich um etwas nach
dem geltenden Recht "schützbares"?

Hat irgendwer Hintergrundinfos zu diesen Themen? Würde mich wirklich
interessieren...

Gruß
aus dem voll lustigen Rheinland
M
Bewerten
- +