Avatar von Soffi Ce
  • Soffi Ce

mehr als 1000 Beiträge seit 09.01.2010

Re: Qualitativ hochwertige Programme: Ja

Ja, Drucker, vor allem solche für das Büro bzw. Arbeitsgruppen
funktionieren in der Regel ohne Probleme unter Linux. Sehr gute
Erfahrungen habe ich dabei mit OKI, Kyocera und HP gemacht. Für diese
Geräte gibt es in der Regel vorgefertigte PPDs von den Herstellern.
Lexmark soll wohl in letzter Zeit Linux erheblich besser
unterstützen, da wir aber solche Geräte nicht haben, kann ich es
nicht beurteilen. 
Bewerten
- +
Anzeige