Avatar von Robby-D
  • Robby-D

73 Beiträge seit 11.07.2009

Amazon Marketplace

Und wieder mein Standardsatz. Man sollte "Amazon Verkauf und Versand" nicht mit dem Marketplace vergleichen.
Auch wenn Amazon viele Produkte auch für solche Händler mittlerweile zwischenlagert, ist dennoch der Händler, Anbieter oder Importeur für seine angebotenen Produkte zuständig.
Dementsprechend sollte man auch prüfen, wenn man bei solchen Anbietern kauft, wo diese ihren Sitz haben und welche AGB und Garantiebedingungen gelten. Wenn man jetzt so negativ über Amazon schreibt, sollte man auch eBay und andere solche Verkaufsplattformen mal ins Auge fassen.

Und auch wenn der Händler seinen Sitz in Deutschland hat, heißt das noch lange nicht, das die angebotenen Produkte nicht "Made in China" sind. Und wie schon jemand anderes geschrieben hat, werden mittlerweile auch in lokalen Ramschläden sehr oft solche Produkte angeboten. Und da ist die Handlungsweise bei solchen Produkten
auch nicht anders.

Und nicht immer sind gute Produkte am Preis zu erkennen.

Heutzutage hat doch eigentlich jeder die Möglichkeit, sich über alles im Internet zu informieren. Wenn er dennoch blind oder geblendet vom Preis solche Produkte kauft, sollte er schon wissen, auf was er sich einlässt.

Das Problem ist genauso alt, wie es solche Verkaufsplattformen gibt.
Das Problem nur auf Amazon einzugrenzen, halte ich für Schwachsinn, genauso wie diesen Artikel.

Bewerten
- +
Anzeige