Avatar von Erwin Schlonz
  • Erwin Schlonz

10 Beiträge seit 08.06.2010

Gleiches Schicksal wie PC-Professionell?

Der ganze Sachverhalt erinnert mich eklatant an die Zeitschrift PC-Professionell. Damals (Anfang 2000er Jahre) war sie neben der c't eine der populärsten PC-Zeitschriften auf dem deutschen Markt.

Irgendwann entschieden sich die Verantwortlichen, dass die PC-Professionell ein neues, junges und frisches Layout nötigt hätte. Gleichzeitig sollte der redaktionelle Inhalt entsprechend mehr die stylische, hypen Aspekte der Computerthemen betonen. Die Reaktionen der Leserschaft war von Anfang an ähnlich negativ wie im aktuellen Fall der c't, und sie verbesserten sich auch nicht.

Die Ähnlichkeiten mit der c't sind frappierend. Auch damals redete sich die Redaktion der PC-Professionell ein, die Leserschaft würde sich an das neue Layout und die inhaltlichen Änderungen gewöhnen. Das war leider nicht der Fall. Davon hat sich die PC-Professionell leider nie erholt, so dass sie ein paar Ausgaben später eingestellt wurde.

Schade, ich sehe die c't auf den gleichen Irrpfaden wandeln.

Bewerten
- +
Anzeige