Avatar von Herbert Betz

2 Beiträge seit 09.01.2007

Heilige Kuh Datenschutz

Ihre Lösung zur Patientenakte (Editorial ct 4/2019) finde ich unglaublich. Ist das jetzt ironisch gemeint? Es wird absehbar weder offenen Umgang mit Krankheiten noch 100%ige Datensicherheit geben. Aber Sie liegen ganz im Trend, selbst wichtige und woanders in Europa längst funktionierende Projekte bei uns der heiligen Kuh Datenschutz zu opfern. Armes Deutschland. Wieso Homebanking riskieren, solange Leute das Geld online stehlen wollen? Wieso Kinder kriegen, wenn deren Existenz dann nicht 100% datengeschützt werden kann? Mein Ratschlag: Wenn der Arbeitgeber Sie wegen einer Schwangerschaft stigmatisiert, dann lassen Sie den fallen und nicht Ihre Patientenakte ...

Bewerten
- +
Anzeige