Avatar von Marcel Grosch

1 Beitrag seit 13.12.2016

Re: Impressum-Pflicht

Hallo Herr Ratte-Polle,
das lässt sich relativ einfach verneinen. Das OLG Düsseldorf hat bereits in einem Verfahren entschieden, dass es nicht zulässig ist, das Impressum als "Info" zu verstecken. Die Verwendung der Bezeichnung "Kontakt" wurde hingegen durch das OLG München als zulässig und unmissverständlich für ein Impressum befunden.

Quelle: https://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/impressum-tmg.html?page=1#sect_1

Auf Nummer sicher geht man aber sicher, wenn man seine Angaben einfach im "Impressum" direkt benennt und kenntlich macht :)

Für private Blogger und Homepage-Besitzer kann man zur Not auf entsprechende Adress-Dienste, wie dem http://www.adress-schutz.de/ zurückgreifen.

Herzliche Grüße

Bewerten
- +
Anzeige