Avatar von The Matrix has you
  • The Matrix has you

mehr als 1000 Beiträge seit 04.09.2005

Guter Artikel

Schöne Umsteiger-Erklärung. iproute2 beißt nicht und ist in meinen Augen viel komfortabler und intuitiver als ifconfig & Co. (iproute1).

Das „show“ kann man in der Regel auch weglassen, da es als Default angenommen wird, also reicht z. B.
ip a
ip r
ip n
usw.

iproute1 war übrigens afaik schon seit 2009 deprecated zu Gunsten von iproute2, inoffiziell schon Jahre früher. Tatsächlich reicht die Entwicklung von iproute2 afaik noch in die Zeit von Linux 2.4 zurück.

Bewerten
- +