Avatar von faktensucher
  • faktensucher

mehr als 1000 Beiträge seit 18.01.2017

Re: Was eine Irrfahrt

tormi schrieb am 15.06.2018 12:05:

Für 750km sieht meine Panung mit Benzin so aus:

1. 6:00 Uhr

Und das Auto ist natürlich von ganz von alleine bereits vollgetankt wenn es vor dem Haus steht.

Bis Nürnberg durchbrettern

Allein dafür gehört die der Führerschein genommen.

So einfach und genial ist nur der Verbrenner.

Nein, so einfach gestrickt sind nur Petrol Heads. Wenn du das jeden Tag machst, solche Strecken fahren, nimmst du keine Zoe und keinen Leaf, und erst recht keinen E-Golf oder i3, sondern was Gescheites. Und die restlichen Fahrten des Jahres sehen bei dir dann wie aus? Jeden soundsovielten Tag mit den anderen ebenso einfach Gestrickten an der Tanke herumdrücken, jeden soundsovielten Monat das Auto in die Werkstatt bringen um Öl, Filter und sogar mal Kette oder Zahnriemen zu tauschen, ob den kaputten Lader oder Kühler?

Bewerten
- +
Anzeige