Avatar von Thorsten Leemhuis

794 Beiträge seit 10.09.2002

Re: Feedback zur Herangehensweise?

Lo! TheDuke2000 schrieb am 27.11.2017 06:25:

Der Artikel hat für mich persönlich funktioniert. Ich nutze kein Fedora, fühle mich aber über die jüngste Entwicklung informiert.

Vielen Dank für die Rückmeldung!

Falls etwas bei Fedora haklig oder abseits der Norm gewesen wäre, hätte ich es im Test erwartet. War aber drin mit den Kernelupdates.

Yo, wobei ich auch manchmal denke "das ist ja schon lange so, muss ich das jetzt nochmal wiederholen". Aus dem "alte Infos wiederkäuen ist doch langweilig"-Aspekt hab ich auch gar nicht erwähnt, wie lange Fedora 27 Support bekommt, denn das ist ja auch immer gleich (bis einen Monat nach Erscheinen des Nach-Nachfolgers). Es gab aber auch Stimmen, die einen entsprechende Satz gefordert haben.

Cu, thl

Bewerten
- +
Anzeige