Avatar von ths

545 Beiträge seit 23.03.2001

custom ROMs

Selbstverständlich gibt es für viele Modelle ein Lineage oder anderes Custom ROM (Arrow, AOSiP, RR usw.).

Was im Moment massiv zurückgeht, ist der "official" Status für viele Modelle, weil Lineage sehr rigoros ist und die Modelle komplett streicht, wenn der Maintainer zu lang für einen Bugfix braucht oder einen Bug gar nicht fixen will oder kann. So geschehen bei einigen Modellen, die wegen Telefonieproblemen mit Bluetooth den "official" Status verloren haben. Oder das LG G4: tolles Gerät, aber wegen eines Firmware-Problems funktioniert die Verschlüsselung mit Oreo nicht mehr, deswegen ist das Gerät nicht mehr "official". Dafür gibt es für nahezu jedes Modell ein "unofficial", das man i.a. genauso problemlos verwenden kann.

Das Problem bei vielen Modellen ist grundsätzlich, wie umständlich der Bootloader entsperrt werden muss.
Motorola ist hier vorbildlich, genauso die Nexus und Pixel-Geräte.
Leider sind die neueren Pixel durch die A/B-Bootpartitionen mittlerweile auch sehr frickelig, aber es geht.

Bewerten
- +
Anzeige